Förderungen

Wir fördern und werden gefördert

Das Weingut Fries fördert aktiv die ökologische Wirtschaftsweise in den Steilhängen der Mosel und erhält im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land und den Bund im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) eine Förderung für seine Leistungen:

im Ökologischen Landbau 

in der/n Agrar- und Klimamaßnahme(n): 

Umweltschonende Grünlandbewirtschaftung im Unternehmen und Steilhang

 

 

rlp2          rlp          rlp1

 


 

sowie im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land, eine Förderung für seine Leistungen:

in der/n Agrar- und Klimamaßnahme(n): 

Umweltschonende Grünlandbewirtschaftung im Unternehmen und tiergerechte Haltung auf Grünland 

 

rlp2          rlp